Home
Referent
Dienstleistungen
Schulungspflichten
Schulung DIN 10514
Links Hilfestellung
Impressum / Kontakt







Im Rahmen der Erwachsenbildung arbeite ich schon seit Jahren bundesweit unter dem Synonym KJL Referent für Lebensmittelhygiene für mehrere Unternehmen, Verbände und Innungen. 

Bei der Industrie-und Handelskammer Pfalz, in Ludwigshafen bin ich für die Schulungsinhalte für den Kurs nach §4 Lebensmittelhygieneverordnung sowie für die Unterrichtung nach § 4 Gaststättengesetz verantwortlich und als Referent tätig.

Als staatlich geprüfter Lebensmittelkontrolleur mit mehr als 26 jähriger Berufserfahrung in der amtlichen Lebensmittelüberwachung (u.a. Mitglied in der Prüfungskommission für Lebensmittelkontrolleurinnen und Lebensmittelkontrolleure in Rheinland Pfalz, Steuerkreismitglied in der amtlichen Lebensmittelüberwachung), sowie als Ernährungsnotfallexperte,
verfüge ich über das nötige Wissen und die Erfahrung allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Lebensmittelbranche die erforderlichen Kenntnisse über alle Themen der Lebensmittelhygiene zu vermitteln.

Durch meine 7 jährige Berufserfahrung als Koch in der Gastronomie, sowie als diätisch geschulter Koch IHK geprüft und 8 jährige Berufserfahrung als Küchenleiter in der Großverpflegung bringe ich auch entsprechendes Praxis know how mit.

Weiter war ich auch als Autor für den Behr’s Verlag tätig.



praxisbezogen manche trockene Gesetze und deren Aufbau zu vermitteln, Lehrinhalte in Verbindung mit vielen praktischen Erfahrungen aufzuzeigen.

Schwierige Dinge auf einfachste Art herunterzubrechen  und zu erläutern.
Die Schulungen sind methodisch-didaktisch so aufbereitet, dass Sie den Teilnehmer sowohl Input und Spaß vermitteln.

Betriebsbegehungen, Betriebsbewertungen werden fachlich aus der Sicht der Lebensmittelüberwachung und nach unternehmerischen Denken und Handeln bewertet. Was muss, was kann man und wie kann man es praxisbezogen umsetzen.